Beiladung

Unsere kostenlose Umzugshotline: 0800-664 52 44
TÜV Nord zertifiziert
Jetzt kostenlos und unverbindlich Angebote für Ihren Umzug anfordern
Erhalten Sie direkt nach der Eingabe Angebote von qualitätsgeprüften Umzugsunternehmen!

Ihre Adressdaten konnten nicht korrekt überprüft werden. Sie können diese überprüfen und ändern, oder durch klicken auf "Jetzt kostenlos anfragen" fortfahren.

Sie haben nicht alle Pflichtfelder ausgefüllt oder die eingegeben Daten konnten nicht validiert werden. Bitte überprüfen Sie die rot umrandeten Felder aus.

VON
NACH
* = Pflichtfelder

Unsere Garantie:

  • Ihre Anfrage ist kostenlos und unverbindlich
  • Sie erteilen hier keinen Auftrag
  • Ihre Daten werden vertraulich behandelt
  • 98% aller Umzüge mit Bestnoten bewertet
Umzugsauktion 4.7/ 5.0 Sterne bei 6768 Bewertungen

Umzug oder Transport als Beiladung

Sofern Sie zeitlich nicht so stark gebunden sind, können kleinere Umzüge oder Transporte auch als Beiladung durch Umzugsfirmen transportiert werden. Diese Variante der Beiladung ist oftmals preiswert, günstig und billig im Vergleich zur Mietverlängerung eines Umzugswagen oder der erneuten Bestellung der beauftragten Umzugsfirma. Umzugs-Checklisten helfen Ihnen bei der Planung Ihres Umzugs. Das Team der Umzugsauktion.de hat für Sie eine praktische Liste mit Tipps zusammengestellt, die Sie über alle wesentlichen Schritte informiert!

Die Vorteile beim Transport als Beiladung

Den Transport der Möbel als Beiladung zu bewerkstelligen ist in der Regel preiswert. Die normale Beauftragung eines Umzugsunternehmens oder die Anmietung eines Transporters oder LKW zum Transport der Möbel von A nach B kostet mehr. Ein Spediteur nutzt in dem Fall günstig Ladefläche, die auf bestimmten Fahrten noch nicht voll ausgeschöpft ist.

Wer bietet eine Beiladung preiswert an?

Lassen Sie sich Angebote von verschiedenen Transportunternehmen am Ziel- und am Ausgangsort machen. Häufig ist ein Spediteur am Zielort günstiger, da er Ihre Möbel z.B. auf dem Rückweg aufladen kann und ihm dadurch eine Extraanfahrt entfällt. Bei der Umzugsauktion erhalten Sie umgehend eine Beiladungsmöglichkeit unter:
Umzugsangebote - Anmeldung kostenlos und unverbindlich

Fachspediteur

Soll Ihr Transportgut von einem Fachspediteur als Beiladung transportiert werden, ist mit Wartezeiten zu rechnen bis das von Ihnen beauftragte Speditionsunternehmen einen nicht ausgelasteten Transport oder Umzug zu fahren hat, über den Ihre Beiladung (Möbel o.ä.) mitgenommen werden kann. Ein Fachspediteur und dessen Mitarbeiter können die Be- und Entladung auf Wunsch problemlos übernehmen.

Sammelgutspediteur

Ein klassischer Sammelgutspediteur setzt voraus, dass das Be- und Entladen reibungslos vonstatten geht. In der Regel ist der Versender der Beiladung für die Be- und Entladung zuständig.

Bis zu 40% sparen mit einer Beiladung

Tipps zur Beiladung

Es sollten nur Möbel oder Transportgut als Beiladung vorgesehen werden, auf die Sie für einen gewissen Zeitraum nicht angewiesen sind. Organisieren Sie den Transport als Beiladung rechtzeitig und verpacken Sie Ihr Transport- oder Umzugsgut weitgehendst beschädigungsresistent. Prüfen Sie im Voraus, ob Ihr Beiladungsgut vor dem Transport Schäden aufweist. Protokollieren Sie diese und halten Sie sie auf der Empfangsbestätigung des Spediteurs fest, um späteren Ungereimtheiten vorzubeugen.

Wichtig: Haftungs- und Versicherungsfragen gilt es vor Vertragsabschluss mit dem beauftragten Spediteur zu klären. Speziell die Transportversicherung und Haftungsausschlüsse sind von Wichtigkeit. Für Transporte innerhalb der EU herrscht Mehrwertsteuerpflicht. Der Ort der Abholung ist maßgeblich. Pflanzen reagieren beim Umzug oftmals äußerst empfindlich. Beachten Sie bitte, dass Schäden an Pflanzen im Allgemeinen von der Haftung und Transportversicherung ausgeschlossen sind. Untersuchen Sie Ihr Transportgut beim Erhalt auf etwaige Schäden und teilen Sie diese umgehend und schriftlich Ihrem Spediteur mit, sofern diese durch den Transport verursacht wurden. Hierfür gelten bestimmte Fristen, die Sie wahren sollten.