Umzug Frankfurt Main

Unsere kostenlose Umzugshotline: 0800-664 52 44
TÜV Nord zertifiziert
Jetzt kostenlos und unverbindlich Angebote für Ihren Umzug anfordern
Erhalten Sie direkt nach der Eingabe Angebote von qualitätsgeprüften Umzugsunternehmen!

Ihre Adressdaten konnten nicht korrekt überprüft werden. Sie können diese überprüfen und ändern, oder durch klicken auf "Jetzt kostenlos anfragen" fortfahren.

Sie haben nicht alle Pflichtfelder ausgefüllt oder die eingegeben Daten konnten nicht validiert werden. Bitte überprüfen Sie die rot umrandeten Felder aus.

VON
NACH
* = Pflichtfelder

Unsere Garantie:

  • Ihre Anfrage ist kostenlos und unverbindlich
  • Sie erteilen hier keinen Auftrag
  • Ihre Daten werden vertraulich behandelt
  • 98% aller Umzüge mit Bestnoten bewertet
Umzugsauktion 4.7/ 5.0 Sterne bei 7075 Bewertungen

Tipps für Ihren Umzug nach Frankfurt

Mainhattan, wie Frankfurt aufgrund seiner beeindruckenden Skyline auch genannt wird, ist mit knapp 700.000 Einwohnern die größte Stadt Hessens. In der Stadt am Main finden sich Hochhäuser, die zu den höchsten Europas gehören. Für Ökonomen ist Frankfurt eine Weltstadt und ein internationales Finanzzentrum. Ansässig sind

  • die Europäische Zentralbank
  • die Deutsche Bundesbank
  • die Frankfurter Wertpapierbörse
  • viele große zahlreiche Finanzinstitute wie die Deutsche Bank und die Commerzbank.

Die zentrale Lage im wichtigsten Wirtschaftsraum Deutschlands macht Frankfurt auch zu einem europäischen Verkehrsknotenpunkt. Der Frankfurter Flughafen, der Frankfurter Hauptbahnhof und das Frankfurter Kreuz werden jährlich von vielen Millionen Menschen aus aller Welt genutzt.

Die Geschichte Frankfurts reicht zurück bis ins Mittelalter, daher hat die Stadt viele Sehenswürdigkeiten zu bieten. Dazu zählen

  • die Altstadt
  • das Mainufer und die Mainbrücken
  • die Dotationskirchen
  • das Museumsufer
  • der Hauptbahnhof.

Die Frankfurter selbst schätzen besonders ihren Grüngürtel als Naherholungsgebiet, der ein Drittel des Stadtgebietes ausmacht. Hierbei handelt es sich um ein 8.000 Hektar großes Landschaftsschutzgebiet, das sich ringförmig um den Stadtkern zieht. Teile davon gehen in den sogenannten Schutz- und Erholungsraum "Regionalpark RheinMain" über. Der Grüngürtel besteht unter anderem aus

  • dem Frankfurter Stadtwald
  • der Schwanheimer Düne
  • dem Niddatal und dem Niddapark
  • dem Lohrberg
  • dem Huthpark.

Sprinter günstig mieten

Den Sprinter günstig mieten können Sie natürlich beim Autohändler in Ihrer Nähe, aber es gibt ein paar Tricks wie es noch billiger geht. Achten Sie auf besondere Angebote, die einige der Anbieter im...mehr lesen

Umzugshelfer

Umzüge erfordern in der Regel Umzugshelfer. Zu viert oder zu sechst lassen sich vor allem Möbel schneller und einfacher umziehen als zu zweit oder gar alleine.mehr lesen

Umzugsunternehmen

Das sorgfältig dokumentierte Qualtitätsmanagament der Umzugsauktion vermittelt Ihnen den idealen Partner für Ihren Umzug nach erfolgreicher Auktion und senkt Ihre Umzugskosten bis zu 40%....mehr lesen

Haltverbotszone einrichten für Ihren Umzug nach Frankfurt

Damit Sie vor Ort in Frankfurt keine böse Überraschung erleben in Bezug auf die Parkplatzsituation vor Ihrer neuen Wohnung, ist es ratsam, dass Sie die Einrichtung einer Haltverbotszone beantragen. Das entsprechende Formular mit dem Namen "Antrag zum Erhalt einer Genehmigung zum Aufstellen von Haltverboten wegen eines Umzugs" finden Sie hier. Es muss spätestens zwei Wochen vor dem geplanten Umzugstermin ausgefüllt per E-Mail oder Fax an das Straßenverkehrsamt geschickt werden. Die Verwaltungsgebühren für die Anordnung betragen 30,00 Euro. Hinzu kommen die Kosten für die Verkehrszeichen, die Sie bei Fachfirmen ausleihen können. Diese bieten auch einen Rundum-Service an, der sowohl den Auf- und Abbau der Schilder als auch die Genehmigung beinhaltet.

Wichtig ist, dass die Schilder drei Tage vor dem Umzug aufgestellt werden. Finden Sie wider Erwarten Falschparker am Tag Ihres Umzugs nach Frankfurt auf Ihrer abgesperrten Fläche vor, informieren Sie die Verkehrssicherheit unter der Nummer 069 /212 36360. Eine Streife wird dann vor Ort eine Halterfeststellung vornehmen und das Abschleppen veranlassen.

Ämter und Behörden in Frankfurt

Ist Ihr Umzug nach Frankfurt erledigt, haben Sie noch einige behördliche Pflichten wahrzunehmen. Dazu zählt in jedem Fall die Wohnsitzanmeldung. Besitzen Sie Fahrzeuge, sind neue Kfz-Schilder vonnöten und als Selbstständiger steht ein Besuch beim Gewerbeamt an. Die nachfolgende Aufstellung bietet Ihnen einen schnellen Überblick bezüglich der wichtigsten Ämter in Frankfurt:

ÄmterLinkGeschäftszeiten
Bürgeramt Hier entlang! ✓
  • Montag und Donnerstag: 09:00 – 18:00 Uhr
  • Dienstag und Mittwoch: 07:30 – 13:30 Uhr
  • Freitag: 07:30 – 13:00 Uhr
Kfz-Zulassungsbehörde Hier entlang! ✓
  • Montag: 08:00 - 13:00 Uhr und mit Termin 13:00 - 18:00 Uhr
  • Dienstag und Mittwoch: 07:30 - 13:00 Uhr
  • Donnerstag: 10:00 - 17:00 Uhr
  • Freitag: 07:30 - 12:00 Uhr
Agentur für Arbeit Hier entlang! ✓
  • variiert je nach Stadtteil
Straßenverkehrsbehörde Hier entlang! ✓
  • Montag, Mittwoch und Freitag: 7:30-12:30 Uhr
  • Dienstag und Donnerstag: individuelle Termine möglich
Gewerbeamt Hier entlang! ✓
  • Montag: 08:00 - 13:00 Uhr
  • Dienstag:
  • Mittwoch: 7:30-15:00 Uhr
  • Donnerstag: 13:00 -18:00 Uhr
  • Freitag: 7:30 - 12:00 Uhr

Im Anschluss an Ihren Umzug nach Frankfurt benötigen Sie beispielsweise auch einen Bewohnerparkausweis oder möchten Ihren Nachwuchs im Kindergarten anmelden. Die Stadt Frankfurt bietet Ihnen online ein ausführliches Informationsangebot zum Thema Umzug. Dort finden Sie auch einige Formulare zum Ausdrucken und Versenden an die zuständigen Behörden.

Umzug Checkliste

Einen Umzug zu organisieren, ist nicht so einfach. Gefordert sind Geschick in der Planung sowie auch in der Ausführung. Als kleinen Leitfaden können Sie gerne unsere zusammengestellte Checkliste...mehr lesen

Umzugskartons

Achten Sie darauf, dass Sie keine einwelligen Kartons für Ihren Umzug verwenden, denn nicht immer sind billige Umzugskartons zu empfehlen.mehr lesen

Umzugsplaner

Mit dem Umzugsplaner von Umzugsauktion.de wird das Umziehen zum Kinderspiel. Einfach das Umzugsdatum eintragen, und schon erhalten Sie eine Liste mit den wichtigsten Aufgaben vor dem Umzug.mehr lesen

Postnachsendeantrag und Versorgungsunternehmen in Frankfurt

Auch in Frankfurt möchten Sie zuverlässig Ihre Briefsendungen zugestellt bekommen. Damit das ohne Probleme funktioniert, sollten Sie online eine Postnachsendung in Auftrag geben. Die Kosten sind einmalig und überschaubar:

  • 19,90 Euro für sechs Monate
  • 24,90 Euro für zwölf Monate

Bitte beachten Sie, dass Pakete und Päckchen nicht inbegriffen sind. Für jede einzelne Sendung fallen zusätzlich 6,90 Euro an.

Ein Umzug nach Frankfurt ist auch eine gute Gelegenheit, zukünftig eventuell Einsparungen bei den Nebenkosten vorzunehmen. Sie haben die Möglichkeit, online Preisvergleiche für Stromanbieter und Gasanbieter in Frankfurt durchzuführen. Die unten stehende Auflistung zeigt Ihnen den durchschnittlichen Verbrauch einer dreiköpfigen Familie in Frankfurt an. Somit haben Sie eine grobe Vorstellung, welche finanziellen Belastungen auf Sie zukommen.

Gas785,00 € pro Jahr
Strom1.300,00 € pro Jahr
Wasser310,00 € pro Jahr
Gesamt= 2.395,00 € pro Jahr

Für die Anmeldung Ihres Wasseranschlusses wenden Sie sich bitte an die Mainova AG. Online finden Sie alle weiterführenden Informationen zum Handling direkt auf der Unternehmensseite.

Sind Telefon- und Internetverträge noch aus Ihrem vorherigen Wohnort vorhanden, erkundigen Sie sich rechtzeitig bei Ihrem Anbieter, welche Möglichkeiten der Mitnahme es gibt und wie die Konditionen aussehen. Viele Firmen bieten einen speziellen Online-Umzugsdienst an. Fragen Sie einfach danach.

Tipp-Box

  • In der Innenstadt von Frankfurt gilt ein Lkw-Verbot, da die Stadt sehr auf die geringe Feinstaubbelastung achtet. Liegt Ihre neue Wohnung genau dort, müssen Sie rechtzeitig eine Ausnahmegenehmigung für Ihren Umzug nach Frankfurt beantragen. Die Kosten belaufen sich bei einem Zeitraum von bis zu einer Woche auf 35,00 Euro.