Umzug Hannover

Unsere kostenlose Umzugshotline: 0800-664 52 44
TÜV Nord zertifiziert
Jetzt kostenlos und unverbindlich Angebote für Ihren Umzug anfordern
Erhalten Sie direkt nach der Eingabe Angebote von qualitätsgeprüften Umzugsunternehmen!

Ihre Adressdaten konnten nicht korrekt überprüft werden. Sie können diese überprüfen und ändern, oder durch klicken auf "Jetzt kostenlos anfragen" fortfahren.

Sie haben nicht alle Pflichtfelder ausgefüllt oder die eingegeben Daten konnten nicht validiert werden. Bitte überprüfen Sie die rot umrandeten Felder aus.

VON
NACH
* = Pflichtfelder

Unsere Garantie:

  • Ihre Anfrage ist kostenlos und unverbindlich
  • Sie erteilen hier keinen Auftrag
  • Ihre Daten werden vertraulich behandelt
  • 98% aller Umzüge mit Bestnoten bewertet
Umzugsauktion 4.7/ 5.0 Sterne bei 1485 Bewertungen

Umzug nach Hannover: die wichtigsten Hinweise

Hannover ist als Messestadt international bekannt. Wachsende Wirtschaftszahlen durch verschiedene expandierende Branchen und ein breites Bildungsangebot für rund 40.000 Studenten machen die Stadt attraktiv. Das kulturelle Angebot der

  • über sechzig Theater und Bühnen
  • annähernd 2.000 musikalischen, sportlichen und weiteren Veranstaltungen pro Jahr
  • internationalen Restaurants von afrikanisch über mediterran bis zypriotisch

hält für jeden Geschmack das Passende bereit.

Hannover kann sowohl innerstädtisch als auch im Umland mit viel Grün aufwarten. Parks und Wälder in der City sind neben den Gärten von Schloss Herrenhausen und dem Zoologischen Garten die Naherholungsgebiete vor der Haustür. In näherer Umgebung haben die rund 520.000 Hannoveraner

  • das Steinhuder Meer,
  • die Lüneburger Heide,
  • das Burgdorfer Land,
  • weite Moorlandschaften und
  • den Harz.

zur Auswahl. Die Lebenszufriedenheit in der niedersächsischen Landeshauptstadt verdanken die Bürger außerdem moderaten Kosten für Immobilien und Unterhalt.

Umzugsangebote

Die durchzuführenden Leistungen und Nebenleistungen der Umzugsfirma wird in der Leistungsbeschreibung des Angebotes aufgeführt. Alle Leistungen die im Angebot angegeben sind müssen ausgeführt werden...mehr lesen

Umzugshelfer

Umzüge erfordern in der Regel Umzugshelfer. Zu viert oder zu sechst lassen sich vor allem Möbel schneller und einfacher umziehen als zu zweit oder gar alleine.mehr lesen

Umzugsunternehmen

Das sorgfältig dokumentierte Qualtitätsmanagament der Umzugsauktion vermittelt Ihnen den idealen Partner für Ihren Umzug nach erfolgreicher Auktion und senkt Ihre Umzugskosten bis zu 40%....mehr lesen

Halteverbot einrichten für einen Umzug nach Hannover

Parkplätze für den Umzug nach Hannover ohne Genehmigung zu reservieren, beispielsweise mittels eines Absperrbandes zwischen zwei Hockern, ist wenig effektiv und zudem strafbar. Am besten organisieren Sie eine offizielle Erlaubnis für die Halteverbotszone. Das geht in Hannover einfach und unkompliziert. Sie haben für den Antrag auf Einrichtung einer Halteverbotszone für den Umzug in Hannover drei behördliche Ansprechpartner:

  • Bürgerservice Bauen
  • Straßenverkehrsbehörde
  • Bürgerämter

Alle drei Ämter erwarten Ihr persönliches Erscheinen und das Ausfüllen des Antrages vor Ort. Im Antrag für die Halteverbotszone müssen angegeben werden:

  • Name
  • alte und neue Anschrift
  • Telefonnummer
  • Grund für die Halteverbotszone
  • Datum und Zeitraum
  • Bereich und Länge der Zone
  • Skizze.

Sofern nicht ein absolutes Halteverbot vor dem Gebäude eingerichtet ist, bekommen Sie die Genehmigung sofort und bezahlen ebenfalls direkt für einen Tag 23,00 Euro, für eine Woche 64,00 Euro. Mit der Genehmigung können Sie sich zum Fachbereich Tiefbau begeben und einen Schildersatz für 21,10 Euro pro Woche leihen (Preise und Gebühren Stand 06/2014). Spätestens 72 Stunden vor dem Umzugstermin sind die Schilder aufzustellen. Wenn Sie weitere 125,00 Euro investieren, sorgt der Fachbereich Tiefbau für pünktliche Aufstellung und Abholung der Schilder. Auch Fachfirmen besorgen Genehmigungen und Schilder, erledigen Aufstellung und Abholung (ab 54,00 Euro).

Die wichtigsten Ämter und Behörden in Hannover

Für Ihre Anmeldung in Hannover sind die Bürgerämter zuständig, die Sie persönlich innerhalb einer Woche nach Einzug aufsuchen. Bringen Sie die Personaldokumente aller zugezogenen Personen mit. Bei verheirateten Eltern minderjähriger Kinder kann ein Elternteil die Anmeldung vornehmen. Der kostenlose Meldeantrag wird beim Termin für Sie ausgefüllt, Sie leisten nur eine Unterschrift. Eine Abmeldung vom bisherigen Wohnort ist nicht erforderlich. Die folgende Tabelle zeigt, an welche Ämter Sie sich für Ihre spezifischen Angelegenheiten wenden können.

ÄmterLinkGeschäftszeiten
Bürgerdienste Dortmund Hier entlang! ✓
  • Montag bis Freitag: 7:00 - 12:00 Uhr
  • Mittwoch: geschlossen
Melde- / Bürgerämter Hier entlang! ✓
  • Montag bis Freitag: ab 08:00 Uhr; Bürozeit variabel
  • Bürgeramt Mitte auch Samstag von 08:00 – 12:00 Uhr (außer an Feiertagen)
KFZ-Behörde Hier entlang! ✓
  • Montag: 08:00 – 17:00 Uhr
  • Dienstag: 08:00 – 15:00 Uhr
  • Mittwoch 07:30 – 12:00 Uhr
  • Donnerstag 08:00 – 15:00 Uhr
  • Freitag 07:30 – 12:00 Uhr

Terminvereinbarung unter 0511 / 168-44918 oder per Kontaktformular unter dem Link

Finanzämter Hier entlang! ✓
  • Montag bis Freitag: 09.00 – 12.00 Uhr
  • Donnerstag: 14.00 – 17.00 Uhr
  • und nach Vereinbarung
Fachbereich Tiefbau Hier entlang! ✓
  • Montag und Dienstag: 07.30 – 11.30 Uhr und 12.30 – 15.00 Uhr
  • Freitag 7:30 – 11:30 Uhr
Fachbereich Soziales Hier entlang! ✓
  • Montag und Dienstag: 07.30 – 11.30 Uhr und 12.30 – 15.00 Uhr
  • Freitag 07.30 – 11.30 Uhr

Umzug Checkliste

Einen Umzug zu organisieren, ist nicht so einfach. Gefordert sind Geschick in der Planung sowie auch in der Ausführung. Als kleinen Leitfaden können Sie gerne unsere zusammengestellte Checkliste...mehr lesen

Umzugskartons

Achten Sie darauf, dass Sie keine einwelligen Kartons für Ihren Umzug verwenden, denn nicht immer sind billige Umzugskartons zu empfehlen.mehr lesen

Umzugsplaner

Mit dem Umzugsplaner von Umzugsauktion.de wird das Umziehen zum Kinderspiel. Einfach das Umzugsdatum eintragen, und schon erhalten Sie eine Liste mit den wichtigsten Aufgaben vor dem Umzug.mehr lesen

Nachsendeauftrag und Vertragsumstellung bei Versorgungsunternehmen

Für die pünktliche Zustellung der Post an die neue Anschrift stellen Sie online einen Nachsendeantrag. Sie bezahlen 19,90 Euro für sechs Monate Nachsendezeit, für zwölf Monate 24,90 Euro. Spätestens fünf Tage vor dem Umzugstermin sollte Ihr Nachsendeantrag eingehen.

Die Versorgung mit Strom, Gas, Wasser, Telefon und Internet muss beim Umzug nach Hannover abgemeldet und in der Landeshauptstadt neu angemeldet werden. Nutzen Sie Preisvergleiche im Internet, um günstige Anbieter zu finden. Die durchschnittlichen Kosten für eine dreiköpfige Familie für Gas, Strom und Wasser betragen in Hannover pro Jahr etwa:

Gas810,00 €
Strom1.100,00 €
Wasser232,00 €
Gesamt= 2.142,00 €

Tipp-Box

  • Damit der Umzug nach Hannover reibungslos und ohne Verzögerungen durchgeführt werden kann, nutzen Sie online die Informationen der Straßenbaubehörde über Sperrungen, Baustellen und andere Verkehrshindernisse. Meiden Sie Zeiten, in denen Großereignisse wie Fußball-Bundesligaspiele und das große Schützenfest stattfinden. Erfolgt der Umzug nach Hannover über Autobahnen und aus dem Bundesgebiet, informieren Sie sich in Echtzeit über Staus auf Handy oder Tablet.