Umzug Münster

Unsere kostenlose Umzugshotline: 0800-664 52 44
TÜV Nord zertifiziert
Jetzt kostenlos und unverbindlich Angebote für Ihren Umzug anfordern
Erhalten Sie direkt nach der Eingabe Angebote von qualitätsgeprüften Umzugsunternehmen!

Ihre Adressdaten konnten nicht korrekt überprüft werden. Sie können diese überprüfen und ändern, oder durch klicken auf "Jetzt kostenlos anfragen" fortfahren.

Sie haben nicht alle Pflichtfelder ausgefüllt oder die eingegeben Daten konnten nicht validiert werden. Bitte überprüfen Sie die rot umrandeten Felder aus.

VON
NACH
* = Pflichtfelder

Unsere Garantie:

  • Ihre Anfrage ist kostenlos und unverbindlich
  • Sie erteilen hier keinen Auftrag
  • Ihre Daten werden vertraulich behandelt
  • 98% aller Umzüge mit Bestnoten bewertet
Umzugsauktion 4.7/ 5.0 Sterne bei 1545 Bewertungen

Planen Sie Ihren Umzug nach Münster – so geht's

Wer sich für einen Umzug nach Münster entscheidet, zieht in eine wunderschöne Stadt in Nordrhein-Westfalen. Die Großstadt im Norden von NRW ist vor allem für ihre traditionsreiche Universität und für den Aasee bekannt. Für viele ist er das Zentrum der Stadt und eine kleine, grüne Oase. Darüber hinaus ist die Innenstadt von Münster vom See aus bequem zu erreichen. Hier laden verschlungene Passagen dazu ein, die Einkaufsmöglichkeiten in der City kennenzulernen. Weitere Highlights an Ihrem neuen Wohnort:

  • Prinzipalmarkt
  • Domplatz
  • Münsters Hafen
  • Zwinger
  • Lambertikirche
  • Stadttheater Münster.

Mit beinahe 50.000 Studenten ist Münster eine der größten Universitätsstädte in Deutschland. Überregional ist die Großstadt jedoch auch als "Fahrradstadt" bekannt. Zahlreiche gut ausgebaute Fahrradwege führen quer durch die City und die Wege werden von Studenten, Anwohnern und Gästen gleichermaßen genutzt.

Umzug nach Münster organisieren: Halteverbotszone beantragen

Vor allem im Zentrum von Münster sind die Straßen von Autos und Fahrrädern viel befahren und es gibt nur wenige Parkmöglichkeiten. Wenn Sie bei einem Umzug nach Münster keine Zeit mit der Parkplatzsuche für den Umzugswagen verbringen möchten, sollten Sie eine Halteverbotszone beantragen. So gehen Sie sicher, dass Sie mit dem Transporter direkt an der neuen Wohnung parken können. Bedenken Sie: Das Absperren von Parkplätzen mithilfe von Bändern und Stühlen oder anderen Möbelstücken ist verboten. Für diesen Verstoß gegen die Straßenverkehrsordnung müssen Sie im schlimmsten Fall mit einem erheblichen Bußgeld rechnen. Entscheiden Sie sich deshalb lieber dafür, eine Parkplatzabsperrung zu beantragen. Bei der Stadt Münster finden Sie alle nötigen Infos rund um den Antrag für eine Halteverbotszone. Den tatsächlichen Antrag für eine Halteverbotszone müssen Sie in Münster beim Ordnungsamt stellen. Die passenden Formulare hierfür finden Sie online. Zudem besteht die Möglichkeit, den Antrag persönlich, telefonisch oder postalisch zu stellen. Bedenken Sie dabei, dass Sie eine Halteverbotszone mindestens sieben Tage vor dem Umzugstermin anmelden müssen. Hierfür benötigen Sie folgende Informationen:

  • Anschrift der neuen Wohnung
  • Name und Kontaktdaten
  • genaue Lage des Parkplatzes
  • Umzugstermin
  • die Uhrzeiten für den Absperrzeitraum.

Den Parkplatz müssen Sie für die Absperrung mit Verkehrsschildern kenntlich machen. Diese können Sie sich ebenfalls beim Ordnungsamt besorgen oder bei unabhängigen Unternehmen ausleihen. Die Schilder müssen 72 Stunden vor dem Absperrzeitraum aufgestellt werden. Die Leihgebühr variiert dabei stark nach Anbieter.

Sprinter mieten

Wenn Sie sich einen Sprinter mieten möchten, machen Sie sich am besten mal Internet auf die Suche. Im Internet gibt es sehr viele Autovermietungen. Auf diese Weise können Sie auch bequem von Zuhause...mehr lesen

Studenten Vermittlung Umzug

Sie suchen Studenten, die Ihnen beim Umzug hilfreich unter die Arme greifen? Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen offen: Erstens: Sie wenden sich an eine Vermittlung, die auf studentische Hilfskräfte...mehr lesen

Umzugsunternehmen

Das sorgfältig dokumentierte Qualtitätsmanagament der Umzugsauktion vermittelt Ihnen den idealen Partner für Ihren Umzug nach erfolgreicher Auktion und senkt Ihre Umzugskosten bis zu 40%....mehr lesen

Umzug nach Münster – ummelden nicht vergessen

Bei einem Umzug nach Münster müssen Sie sich innerhalb einer Woche ummelden. Hierfür ist das Amt für Bürger- und Ratsservice Ihre Anlaufstelle. Zur Ummeldung müssen Sie Ihren Ausweis mitbringen, damit die neue Adresse hier direkt vermerkt werden kann. Um Wartezeiten im Amt zu vermeiden, sollten Sie im Vorfeld einen Termin vereinbaren. Dies ist sowohl telefonisch als auch online möglich. Auf der Internetpräsenz des Amtes für Bürger- und Ratsservice finden Sie auch die Formulare für die Ummeldung. Füllen Sie diese bereits daheim aus und sparen Sie so noch mehr Zeit. Weitere wichtige Adressen und Ämter in Münster für Sie in der Übersicht:

ÄmterLinkGeschäftszeiten
Stadt Münster Rathaus Hier entlang! ✓
Amt für Bürger- und Ratsservice Hier entlang! ✓
  • Montag bis Donnerstag: 08:00 – 18:00 Uhr
  • Freitag und Samstag: 08:00 – 12:00 Uhr
Amt für Stadtentwicklung, Stadtplanung und Verkehr Hier entlang! ✓
Amt für Wohnungswesen Hier entlang! ✓
  • Montag bis Mittwoch und Freitag: 08:00 – 12:00 Uhr
  • Donnerstag: 15:00 – 18:00 Uhr
  • Telefonische Auskünfte (02 51/ 4 92-64 02):
  • Montag bis Mittwoch: 08:00 - 16:00 Uhr
  • Donnerstag: 08:00 – 18:00 Uhr
  • Freitag: 08:00 – 13:00 Uhr
Ordnungsamt der Stadt Münster Hier entlang! ✓
  • Montag bis Mittwoch: 07:30 –16:00 Uhr
  • Donnerstag: 07:30 – 18:00 Uhr
  • Freitag: 07:30 – 13:00 Uhr

Umzug Checkliste

Einen Umzug zu organisieren, ist nicht so einfach. Gefordert sind Geschick in der Planung sowie auch in der Ausführung. Als kleinen Leitfaden können Sie gerne unsere zusammengestellte Checkliste...mehr lesen

Umzugskartons

Achten Sie darauf, dass Sie keine einwelligen Kartons für Ihren Umzug verwenden, denn nicht immer sind billige Umzugskartons zu empfehlen.mehr lesen

Umzugsplaner

Mit dem Umzugsplaner von Umzugsauktion.de wird das Umziehen zum Kinderspiel. Einfach das Umzugsdatum eintragen, und schon erhalten Sie eine Liste mit den wichtigsten Aufgaben vor dem Umzug.mehr lesen

Versorgungsunternehmen informieren und Nachsendeantrag stellen – Umzug nach Münster

Damit Ihnen Ihre Post bei einem Umzug nach Münster rechtzeitig zugestellt wird, müssen Sie bei der Post einen Nachsendeantrag stellen. Dies ist in der Filiale ebenso so möglich wie online. Für eine Laufzeit von sechs Monaten fallen dabei Kosten von 19,90 Euro an. Ein Nachsendeantrag für zwölf Monate kostet Sie hingegen 24,90 Euro. Nach Ablauf des Antrags können Sie sich bei Bedarf jederzeit für eine Verlängerung entscheiden. Ebenso ist es hilfreich, Ihren Telefon- und Internetanbieter rechtzeitig über den Umzug nach Münster in Kenntnis zu setzen. Oftmals müssen die Verträge hier nur umgeschrieben werden und die Umstellung läuft reibungslos.

Bei den Versorgungsunternehmen für Gas, Wasser und Strom lohnt sich ein genauer Vergleich der Kosten. Die Nebenkosten bewegen sich in Münster auf einem moderaten Level und mit einer gründlichen Vorauswahl der Anbieter lässt sich viel Geld sparen. Hier finden Sie eine Übersicht über die Nebenkosten in Münster für eine dreiköpfige Familie:

Gas610,00 € pro Jahr
Strom1.050, 00 € pro Jahr
Wasser270,00 € pro Jahr
Gesamt= 1.930,00 € pro Jahr

Tipp-Box:

  • Die Ringstraßen in Münster erreichen Sie am besten von der A1 aus.
  • Beachten Sie, dass die Großstadt vor allem in Zeiten des Berufsverkehrs häufig angefahren wird – hier ist mit Staus zu rechnen.
  • Bei der Fahrt durch Münster müssen Sie ein erhöhtes Aufkommen an Fahrradfahrern einplanen.