Maritime Großstadt Kiel: Umzug an die Ostsee

Kiel ist Deutschlands nördlichste Großstadt, die direkt an der Ostsee liegt. Die Kieler Förde reicht bis in die Stadt hinein und prägt sie seit jeher mit einem maritimen Flair, das für Aufbruch und Erholung zugleich steht. Mit Ihrem Umzug nach Kiel werden Sie Teil einer entspannten Stadt mit dem gewissen Etwas. Worauf Sie beim Umzug achten sollten und wie Sie gut in Ihrer neuen Heimat ankommen, hat Umzugsauktion in diesem Artikel zusammengefasst.

Umzugsunternehmen finden

Sie möchten umziehen und suchen ein professionelles Umzugsunternehmen? Dann finden Sie hier das passende Umzugsangebot.

Umzugsunternehmen finden

Umzugsauktion: Jetzt Umzugsunternehmen finden

Freizeit- und Kulturangebot in Kiel

Kiel bietet eine große Bandbreite an Freizeitaktivitäten. Die 17 km lange Förde mit ihrem Strand lockt Wassersportler und Urlauber an und versorgt sie mit frischer, kühler Seeluft. Die Kieler Woche, das größte Sommerfest Nordeuropas, findet jedes Jahr statt und zieht über drei Millionen Besucher aus aller Welt an. Kulturell gesehen ist Kiel sehr vielseitig – ob Theater, Galerie, Museum oder Event. Mit 684 Hektar Wald und zwei Botanischen Gärten ist die Stadt auch etwas für Naturliebhaber.

Umzug nach Kiel: Welche Wohnviertel sind begehrt?

Kiel ist sehr stark durch die drei Hochschulen geprägt – die über 30.000 Studierenden nehmen mittlerweile einen großen Anteil der Einwohner Kiels ein. Besonders beliebt sind bei dieser jüngeren Generation insbesondere die Gegenden Blücherplatz, Südfriedhof, Schreventeich und Ravensberg. Das Ostufer der Förde ist für sehr günstige Mietpreise bekannt, genießt allerdings kein besonders hohes Ansehen. Je nach Lage bewegen sich die Quadratmeterpreise für Mietwohnungen im gesamten Stadtgebiet zwischen 6 und 9 Euro. Zu den besonders teuren, dafür aber auch hochwertigen und luxuriösen Lagen zählen unter anderem Düsternbrook, Schilksee, Kitzeberg, Holtenau, Schulensee, Strande und der Kleine Eiderkamp. Hier sind auch Mieten im niedrigen zweistelligen Bereich bis zu 14 € pro Quadratmeter möglich.

Neu in Kiel? Schnell zurechtfinden!

In Kiel finden Sie sich schnell zurecht, wenn Sie es richtig anstellen. Bei Ihrer Ummeldung erhalten Sie im Bürgeramt eine 36-seitige Broschüre, die Ihnen alles Wichtige über Kiel verrät – von den öffentlichen Verkehrsmitteln bis hin zu Freizeitaktivitäten. Eine schöne Ergänzung ist der Kiel Guide, eine App fürs Smartphone, die Sie GPS-gesteuert durch Kiel führt und Ihnen alle interessanten Plätze der Stadt zeigt. Wenn Sie immer über die Veranstaltungen der Stadt informiert sein möchten, nutzen Sie hingegen die App von kiel-magazin.de, die stets rund 2.500 Termine bereithält.

Umzüge nach Kiel Schritt für Schritt organisieren

Haben Sie schon einen Umzugsservice aus Kiel beauftragt? Umzugshelfer gesucht? Lesen Sie hier, was Sie speziell in Bezug auf Kiel beachten müssen:

 

Schritt 1: Halteverbotszone beantragen

Damit Sie an Ihrem Umzugstag weder Zeit mit der Parkplatzsuche verschwenden noch Möbel zu weit schleppen müssen, beantragen Sie rechtzeitig für den Platz vor Ihrem Haus eine Halteverbotszone. Hier dürfen Sie dann für den beantragten Tag als einziger parken. Wenn Sie ein Umzugsunternehmen in Kiel beauftragen, wird dieses die Halteverbotszone für Sie beantragen. Ist dies nicht der Fall, sollten Sie sich an eines der Kieler Bürgerbüros wenden. Ihren Antrag können Sie bei folgenden Stellen einbringen:

  • Rathaus (Fleethörn 9)
  • Stadtteilbürgerämter: Pries/Friedrichsort, Elmschenhagen, Neumühlen-Dietrichsdorf
  • Verwaltungsstellen: Mettenhof, Suchsdorf, Gaarden
  • Bürger- und Ordnungsamt für Einwohner- und Kfz-Zulassungen (Saarbrückenstraße 147)

Tipp von Umzugsauktion: Nach Ihrem Umzug nach Kiel sollten Sie unverzüglich Ihren Wohnort sowie Ihr Fahrzeug ummelden. Sie finden das Bürgeramt ebenso wie die Kfz-Zulassungsstelle ebenfalls unter diesen Adressen.

Schritt 2: Umzugsfirmen in Kiel auswählen

Ob reine Möbelspedition oder Umzugsfirma aus Kiel – machen Sie sich rechtzeitig auf die Suche nach einem Unternehmen, das Sie bei Ihrem Umzug unterstützen kann. Erst dann sollten Sie in Absprache den Termin für den Umzug nach Kiel festlegen.

Tipp von Umzugsauktion: Mit einer Umzugsauktion können Sie bei Umzügen nach Kiel viel Geld sparen. Holen Sie auf diese Art und Weise in nur einem Schritt zahlreiche Angebote von Umzugsfirmen aus Kiel ein und entscheiden Sie sich dann ganz einfach für das günstigste oder individuell passendste.

Schritt 3: Umzugshelfer aus Kiel finden

Wenn Sie vor Ort noch Hilfe beim Ausladen und Aufbau der Möbel benötigen, können Sie Umzugshelfer aus Kiel beauftragen. Am einfachsten finden Sie diese über eine entsprechende Anzeige im Anzeigenteil der Kieler Nachrichten, der SHZ oder des Kieler Express, der hiesigen Tageszeitungen. Ebenso erfolgversprechend, allerdings kostenfrei möglich, sind Aushänge an der Christian-Albrechts-Universität, der Fachhochschule Kiel oder der Muthesius Kunsthochschule.

Tipp von Umzugsauktion: Damit Sie bei Ihrem Umzug nach Kiel nichts vergessen und alles zeitnah planen, haben wir in dieser Checkliste alle wichtigen Aspekte zusammengefasst.