Maritime Hansestadt: Umzug nach Rostock

Rostock ist geprägt von seiner direkten Lage am Meer. Der Hafen, in dem insbesondere der Fährverkehr und der Güterumschlag eine wichtige Rolle spielen, ist das Zentrum der Geschichte der Rostocker. Darüber hinaus hat Rostock aber auch eine spannende Kultur sowie abwechslungsreiche Freizeitangebote in petto. Entdecken Sie hier, was die Hansestadt ihren Einwohnern bieten kann und nutzen Sie die Tipps für einen reibungslosen Umzug nach Rostock.

Umzugsunternehmen finden

Sie möchten umziehen und suchen ein professionelles Umzugsunternehmen? Dann finden Sie hier das passende Umzugsangebot.

Umzugsunternehmen finden

Umzugsauktion: Jetzt Umzugsunternehmen finden

Rostock, die Hansestadt der Moderne

Rostock ist die nach Einwohnern größte Stadt Mecklenburg-Vorpommerns und liegt direkt an der Warnow. Sie erstreckt sich bis zur Ostsee, wobei der größte bebaute Teil der Hansestadt westlich der Warnow liegt. Bekannt ist Rostock auch für einen der größten Kreuzfahrthäfen überhaupt, der im Stadtteil Warnemünde liegt.

Einst war Rostock eine sehr wohlhabende Stadt, was sich auch heute noch in zahlreichen Bauten wiederspiegelt. Die kulturelle Szene basiert auf Museen wie dem Schifffahrtsmuseum, der Kunsthalle und dem Theater. Wer sich gerne im Grünen aufhält, wird einen Besuch im Rostocker Zoo einplanen oder den Botanischen Garten der Universität Rostock besuchen. Eine Auszeit für die Seele bekommen Besucher und Einwohner am Rostocker Stadtstrand, dem längsten Meeresstrand einer Großstadt in Deutschland. Ergänzt wird dieses Angebot durch regelmäßige Veranstaltungen wie:

  • das Traditionsseglertreffen Hanse Sail (August),
  • den Rostocker Pfingstmarkt (Pfingsten),
  • das Ostseejazz-Festival (Juni),
  • den Rostocker Musiksommer (Juni)
  • oder die Warnemünder Woche (Juli).

Wenn Sie während solcher Veranstaltungen Umzüge nach Rostock planen, sollten Sie sich bereits im Vorfeld Gedanken über die Organisation machen, denn insbesondere mit Parkplätzen könnte es dann schlecht aussehen.

 

Die attraktivsten Wohnlagen in Rostock

Rostock kennt einige Wohnlagen, die gut ausgestattet sind und preislich deshalb in einem höheren Bereich liegen. Hierzu gehören unter anderem die Östliche Altstadt und das Bahnhofsviertel, ganz besonders aber Warnemünde, wo man Spitzen-Quadratmeterpreise von 10 bis 12 Euro zahlt. Im restlichen Stadtgebiet liegen die durchschnittlichen Preise je m² jedoch weit darunter, etwa bei 5 bis 7 Euro im Bestand und bis zu 9 Euro bei Neubauten. Zu den günstigeren Vierteln zählen beispielsweise Lichtenhagen, Lütten-Klein oder Schmarl. Für Rostock gibt es einen offiziellen Mietspiegel, der die Preisentwicklung regelt.

 

Blick auf Rostock

Ihr Umzug nach Rostock: Die wichtigsten Informationen auf einen Blick

Ganz egal ob Sie alleine umziehen oder ein Umzugsunternehmen aus Rostock beauftragen wollen – die folgenden Tipps werden Ihnen helfen, Ihren Umzug schnell über die Bühne zu bringen:

  • Transport organisieren

Wenn Sie ohne einen Umzugsservice aus Rostock umziehen möchten, können Sie den Transport über eine Beiladung kostengünstig abwickeln. Speditionen stellen dabei ansonsten leerstehenden Raum in Lkws günstig zur Verfügung, um Leerfahrten zu vermeiden.

  • Umzugsunternehmen in Rostock finden

Um sich einen Überblick über die Umzugsfirmen in Rostock zu verschaffen, bietet sich ein Umzugspreisvergleich an, bei dem Sie die Angebote verschiedener Dienstleister bequem miteinander vergleichen können.

  • Kfz-Ummeldung

Ihr Auto melden Sie in der Kfz-Zulassungsstelle am Charles-Darwin-Ring 6 um. Die Stelle hat montags und freitags von 9.00 bis 12.00 Uhr, dienstags von 9.00 bis 17.30 Uhr und donnerstags von 9.00 bis 16.00 Uhr geöffnet.

  • Ummeldung

Die Ummeldung nach Ihrem Umzug nach Rostock nehmen Sie in einem der Ortsämter vor. Diese finden Sie hier:

Ortsamt Nordwest 1: Albrecht-Tischbein-Straße 48

Ortsamt Nordwest 2: Warnowallee 30

Ortsamt West: Goerdelerstraße 53

Ortsamt Mitte: Neuer Markt 1a

Ortsamt Ost: J.-Nehru-Straße 33

  • Umweltzone

Derzeit gibt es in Rostock noch keine Umweltzone. Da aber bereits entsprechende Pläne der Verkehrsbehörde vorliegen, sollten Sie diesen Umstand vor Ihrem Umzug nach Rostock noch einmal prüfen oder vorsichtshalber gleich einen Umzugswagen mit grüner Umweltplakette verwenden.

  • Umzugshelfer in Rostock

Umzugshelfer finden Sie über ein Inserat in der Ostsee-Zeitung oder auch über Aushänge an den hiesigen Hochschulen wie der Universität Rostock oder der Hochschule Wismar.

  • Öffentliche Verkehrsmittel

In Rostock nutzen Sie mit nur einem Ticket und einem Tarif alle Verkehrsmittel des Verkehrsverbunds Warnow (VVW), also Bahn, Bus, Fähre und Straßenbahn.

  • Umzugskosten steuerlich geltend machen

Bewahren Sie alle Belege für Transport, Umzug und Handwerker auf. Diese Umzugskosten können Sie in der Einkommensteuererklärung geltend machen.

 

Tipp: Rostock bietet Ihnen eine praktische Orientierungshilfe, die nach Ihrem Umzug hilfreich sein kann: Die Rostock App für iOS und Android bietet einen Veranstaltungskalender, Stadtrundgänge und Erlebnistouren, Einkaufsmöglichkeiten, kulturelle Angebote, Informationen aus der Gastronomie und vieles mehr.