Umzug nach Aachen: Infos für Neuankömmlinge in der Kaiserstadt

In Aachen residierte einst Karl der Große und noch heute sind seine Spuren allgegenwärtig. Der berühmte Aachener Dom war einst seine Pfalzkapelle – heute gehört er neben dem Grashaus, dem Aachener Rathaus, dem Elisenbrunnen und dem Büchelpalais mit zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt. In diesem Artikel lesen Sie alles, was Sie wissen sollten, damit Ihr Umzug nach Aachen ein voller Erfolg wird.

Aachen in all seinen Facetten

Aachen ist eine Grenzstadt, in der die Nähe zu den Niederlanden und Belgien greifbar wird. Die unmittelbare Nachbarschaft zur Maas und zur Eifel eröffnet den Bürgern sehr gute Freizeitmöglichkeiten, vom Wassersport bis hin zu Wandern und Biken. Shoppingbegeisterte kommen in den Einkaufsstraßen und Shopping-Centern der Großstadt auf ihre Kosten und Familien dürfen sich auf ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm für Jung und Alt freuen.

Perfekt geeignet, um als Neuankömmling direkt Anschluss zu finden, sind die Großveranstaltungen in Aachen. Hierzu gehören beispielsweise die Vergabe des Internationalen Karlspreises zu Aachen an Christi Himmelfahrt, der Aachener Karneval, die Aachener Kirmes „Öcher Bend“ im April und August sowie der Aachener Weihnachtsmarkt. Doch Achtung: Berücksichtigen Sie mögliche Veranstaltungstermine, wenn Sie den Tag Ihres Umzugs planen – ansonsten könnten Sie je nach Wohnviertel mit einem Verkehrschaos oder Parkplatzproblemen rechnen.

Umzugsunternehmen finden

Sie möchten umziehen und suchen ein professionelles Umzugsunternehmen? Dann finden Sie hier das passende Umzugsangebot.

Umzugsunternehmen finden

Umzugsauktion: Jetzt Umzugsunternehmen finden

Umzüge nach Aachen: teure Mietpreise

Mit teuren Mieten müssen Sie in Aachen kalkulieren. Verantwortlich ist hierfür der extreme Boom, den die Hochschulen der Stadt derzeit erleben. Alleine an der Aachener Universität studieren rund 42.300 Studenten – Tendenz steigend. Insbesondere kleine Wohnungen in der Nähe des Campus sind begehrt – mit einer guten Ausstattung können die Vermieter problemlos 9 bis 11 Euro pro m² berechnen, mit Möblierung sogar noch deutlich mehr. Planen Studenten ihren Umzug nach Aachen, sollten sie daher vorsichtshalber parallel schon einmal nach einem Nebenjob Ausschau halten. Neben den Studierenden zieht es auch gut verdienende Jungakademiker sowie die ältere Generation in die Innenstadt. Der frei verfügbare Wohnraum ist hier so knapp, dass die Stadt mit der Kampagne „Extraraum schaffen“ sogar Immobilieneigner dazu aufruft, Wohnungen bereitzustellen.

Gut ankommen in Aachen

Sie sind mit Ihren Umzugskartons in Aachen angekommen und möchten sich schnell zurechtfinden? Im Zeitalter der Smartphones und Tablets hilft Ihnen Aachen als Neubürger auf die Sprünge. Mit der Aachen-App erhalten Sie tiefgehende Einblicke in das Stadtleben, zum Beispiel:

  • Behördenwegweiser
  • Bürgermeldung
  • Veranstaltungshinweise
  • Informationen zum Kulturangebot (z. B. Museen, Theater, Sehenswürdigkeiten)
  • interaktiver Stadtplan
  • Restauranttipps
  • uvm.

Reibungsloser Umzug nach Aachen: Schritt für Schritt

Sie möchten zügig und gut organisiert umziehen? Dann berücksichtigen Sie die folgenden Informationen zu Umzügen nach Aachen:

  • Umzugsunternehmen aus Aachen

Damit Sie Ihren Umzug schnell über die Bühne bringen, sollten Sie rechtzeitig in Aachen ein Umzugsunternehmen suchen. Am einfachsten finden Sie einen günstigen Anbieter über eine Umzugsauktion, bei der Umzugsfirmen ihr Gebot für Ihren Umzug abgeben können.

  • Umweltzone

Wenn Sie mit Ihrem Umzugswagen nach Aachen fahren, benötigen Sie eine grüne Umweltplakette. Ab dem 1. Dezember 2015 besteht in Aachen eine Umweltzone.

  • Bürgeramt

Um sich nach dem Umzug umzumelden, können Sie sich entweder an den Bürgerservice Bahnhofplatz (Hackländerstraße 1) oder Katschhof (Johannes-Paul-II.-Straße 1) wenden. Tipp: Kommen Sie vormittags, um allzu lange Wartezeiten zu vermeiden, oder reservieren Sie online für Dienstag- oder Donnerstagnachmittag einen Termin beim Einwohnermeldeamt!

  • Umzugshelfer in Aachen

Umzugshelfer finden Sie am besten über einen Aushang in einer der Aachener Hochschulen oder über die regional ansässigen Zeitungen wie die Aachener Zeitung oder die Aachener Nachrichten.

  • Kfz ummelden

Nach Ihrem Umzug sollten Sie beim Straßenverkehrsamt in der Carlo-Schmid-Straße 4 Ihr Fahrzeug ummelden. Hier sind Sie außerdem an der richtigen Adresse, wenn Sie für den Umzugstag eine Halteverbotszone beantragen möchten.